reflections

Helau Helau UND die Fastenzeit

die närrischen Tage sind mitten dabei und mir geht´s schlecht. Scheinbar habe ich einen Infekt. Doof. Ganz doofe Zeit.

Bin sogar zu schlapp gewesen die letzten Tage für hier. Okay, hier bin ich ... wer noch???

Ich wünsche allen Narren, Jecken und wie sie auch immer heißen, viel, viel Spaß. Ich beneide euch natürlich.


Ab Mittwoch beginnt die Fastenzeit. Diese Zeit werde ich für mich nutzen. Mal schauen, was ich faste ...

  • Essen (wäre gut für meine Figur)
  • Fernsehen (wäre gut für meine freie Zeit)
  • Internet (siehe Fernsehen)
  • Alkohol (brauch ich nicht, trink sowieso kaum)
  • Auto (wäre gut für die Umwelt UND meine Figur)

Ich überleg´s mir noch

4.2.08 21:59, kommentieren

Internet

Ja, ja das Internet.

Jetzt sitze ich schon wieder über eine Stunde vor dem Kasten und wollte doch eigentlich N U R kurz mal ins ebay schauen und hier mal gucken. Und jetzt???   Die Zeit ist ruck zuck vorbei und N U R so sind fast schon 2 Stunden vergangen.

 Wie kommt das? Wieso kann mir das Internet so geschickt die Zeit stehlen? Ich merke gar nciht, wie es später wird, doch es ist so. Blöp und jetzt ist kurz vor 6.

Okay, dann gehe ich jetzt aber wirklich off-line.

Bye!!!

1 Kommentar 10.1.08 17:41, kommentieren

Ende der Ferien

Ab morgen geht es wieder los. Ich bin schon jetzt ein bißchen traurig, aber gleichzeitig freue ich mich auf meine Woche mit meinen Freunden und ... na ja ... egal, die muss es auch geben ;o))

Über die Passwort-Geschichte hier habe ich nochmals nachgedacht. Ich bin in einen Blog "gestolpert", den ich vorher lesen konnte. Jetzt ist quasi verschlossen. Warum nur, frage ich mich. Die ganze Zeit war es in Ordnung, dass die ganze Welt mitgelesen hat und weiß Gott, das war wirklich teilweise sehr intim (nicht im sexuellen Sinn, sondern im Rahmen des Gedankengutes). Und PLÖPP auf einmal ist alles dicht. Schade, denn es war spannend für mich. Ich habe mir meine Gedanken und die Situationen und natürlich auch um die Person gemacht, die ich zwar nicht kannte, und doch kannte. Habe auch selbst durch das Gelesene das ein oder andere Mal eine Entscheidung von mir nochmals überlegt oder sie als gut empfunden. Schade, das ist jetzt weg, zumindest bei diesem Blog. Und ich kann das Passwort auch nicht erfragen, denn ich kenne die Person ja nicht. SCHADE!

Jetzt gehe ich noch ein wenig Bügeln (oh wie SCHÖN), um anschließend bei einem schönen Schaumbad das Wochenende gemütlich und entspannt ausgehen zu lassen.

Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Woche!!!!

6.1.08 15:27, kommentieren

Hilfe vom TEAM

Ein dickes Dankeschön an dieser Stelle für die super schnelle Hilfe, die ich dringend brauchte.

Ich habe gestern - wie durch Zauberhand - ziemlich viel an meinem Layout verstellt und konnte es nicht mehr rückgängig machen. Mein Hilfe"ruf" an myblog.de ging gestern Abend gegen 20 Uhr weg und heute Mittag hatte ich schon ein nettes Mail mit einer passenden Lösung. Ich bin begeistert!

Liebe Grüße an alle, die auch Hilfe für Ihren Blog brauchen. Es lohnt sich zu schreiben. Wirklich )

3.1.08 18:33, kommentieren

2008

Ein schönes neues Jahr für alle

Es geht mir gut. Ich freue mich meines Lebens. Das Jahr hat prima angefangen. Und auch heute ist es einfach nur schön ...

Unsere Silvesterfeier war klasse. Mit meinen besten Freunden haben wir zusammen Raclett gemacht und dann mit der Playstation gespielt. Singstar und Buzz. Einfach witzig. Nicht immer, aber an dem Abend hat´s gepaßt.

Zum Anstoßen waren wir dann anschließend mit allen Freunden und der Familie draußen und haben alle Nachbarn begrüßt und geknutscht. Das Feuerwerk war toll, wobei es mir schon fast ein wenig zu viel war. Egal, das neue Jahr ist TOLL!!!!

Jetzt genieße ich meine Ferien absolut mit süßem Nichtstun und noch mehr chillen. EINFACH HERRLICH!!!

2 Kommentare 2.1.08 16:57, kommentieren

Passwörter im Internet?

Ich habe hier in myblog.de "gestöbert" und festgestellt, dass es einige Seiten gibt, die Passwort-geschützt sind.

Warum nur? frage ich mich.

Warum wird ein Passwort erforderlich? Wenn ich nicht will, dass einer meine Gedanken liest, warum stelle ich sie dann ins Internet?
Oder was ist an den Gedanken so "intim", dass ich sie nicht öffentlich machen kann?

Ich komme nicht wirklich auf eine Lösung.

Und wer bekommt dann das Passwort? Sage ich dann zu der oder demjenigen: Hey willst du meine geheimen Gedanken lesen? Dann hier das Passwort! Und sags auch ja keinem weiter, ist nämlich geheim!

Muss ich mir das so vorstellen?

Wirklich interessant. Mag mir jemand darauf antworten???

3 Kommentare 27.12.07 17:55, kommentieren

nur für keep.sake

Besonders liebe Gedanken schicke ich dir jetzt auch rüber. Leider komme ich nicht in deinen Blog.

Trotzdem alles, alles Liebe und feiere schön!

1 Kommentar 24.12.07 10:54, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung